Macht mit bei Chilly!

Journalistische Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Anmeldung unter post [at] chilly-magazin [dot] de, Telefon 0681/9681487 oder spontan vorbeikommen.

16.07.2019
Outdoor-Labyrinth bietet Spaß für die ganze Familie

In Merzig können sich Abenteurlustige seit letzter Woche wieder einen Weg durch das Mais-Labyrinth bahnen. Am Saarufer geht die Sommer-Attraktion in die nächste Runde.

Das Wegenetz erstreckt 3,5 Kilometer. Heißt also im Umkehrschluss, dass an genug Zeit einplanen sollte, um das Labyrinth zu überlisten.

Nach dem Ritt durch die Mais-Alm lädt der Biergarten zum Verweilen ein und auch die Kinder können sich auf der Stroh- und Hüpfburg weiter austoben. (mehr …)

15.07.2019
Völklinger Hütte gewährt Festivalbesuchern freien Einlass zur UrbanArtBiennale

© Weltkulturerbe Völklinger Hütte/Hans-Georg Merkel

Fans der elektronischen Musik und der internationalen UrbanArt macht das Weltkulturerbe Völklinger Hütte zum „electro magnetic“-Festival ein besonderes Angebot. Wer im Juli 2019 an der Kasse des Weltkulturerbes Völklinger Hütte den Eintrittsnachweis zu „electro magnetic 2019“ vorzeigt, erhält an diesem Tag freien Eintritt in die „5. UrbanArt Biennale® 2019 Unlimited“ des Weltkulturerbes Völklinger Hütte. (mehr …)

13.07.2019
Acht Workshops stehen noch bevor

Noch bis Donnerstag, 25. Juli, findet im Deutsch-Französischen Garten (DFG) in Saarbrücken das Freiluft-Atelier statt, das vom Referat KidS organisiert wird. Das Angebot läuft bereits seit Anfang Juli.

Die Kinder können unter der Anleitung von Künstlerinnen und Künstlern ihre Kreativität ausleben.

In acht noch kommenden Kreativ-Workshops können die Nachwuchskünstler unterschiedliche Gestaltungsformen kennenlernen – all das mitten im Stadtpark unter freiem Himmel an Tischen, auf Wiesen und Wegen. (mehr …)

12.07.2019
Rantanplan sind der Headliner des diesjährigen Festivals

Wie jedes Jahr machen regionale und überregionale Punkrock-Bands lautstark darauf aufmerksam, dass in Saarlouis und kein Mensch illegal ist. In diesem Jahr findet ihr das Festival auf dem Ravelin V (Vaubanstraße) in Saarlouis. Der Eintritt ist wie immer frei. Los gehts am 20. Juli um 15 Uhr.

Rock gegen Rechts Saarlouis finanziert sich gänzlich durch Spenden und wird von freiwilligen und ehrenamtlichen Helfern des Orgateams organisiert.

„Das Thema ist ungemein wichtig und jedes Jahr wollen die Leute mit uns ein Zeichen gegen rechte Hetze setzen. Gemeinsam mit vielen Kooperationspartnern zeigen wir Flagge gegen Fremdenhass im Landkreis Saarlouis und darüber hinaus“, sagt Marco Schwarz, Vorsitzender des Orgateams.

Wie immer gibt es nicht nur Musik, sondern auch Stände von Organisationen, die über die Arbeit gegen Rechts informieren. (mehr …)