Macht mit bei Chilly!

Journalistische Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Anmeldung unter post [at] chilly-magazin [dot] de, Telefon 0681/9681487 oder spontan vorbeikommen.

» Kino
01.10.2019
Die Vorgeschichte zur Serie als Kinofilm

Chilly-Redakteurin Sandra Cavallaro (rechts) mit den Schauspielern des Kinofilms

Von Sandra Cavallaro

Von 2015 bis 2017 begeisterte die emotionale Krankenhaus-Serie „Club der roten Bänder“ die Fans auf Vox. Weil die Sendung so viele Menschen berührte, wurde die Vorgeschichte von Leo und seinen Freunden im Februar 2019 auf die Leinwand gebracht. Chilly traf die Hauptdarsteller Tim Oliver Schultz, Damian Hardung und Nick Julius Schuck, sowie den Regisseur Felix Binder zum Interview.

Chilly: Wie viel Inhalt aus der Serie und dem Film entspricht denn exakt der Geschichte von Albert Espinosa, die die Inspiration zu „Club der Roten Bänder“ war?

Damian: Es basiert alles auf seiner Lebensgeschichte und die meisten der einzelnen Rollen sind aus Kombinationen verschiedener Menschen entstanden, die er kennengelernt hat. (mehr …)

30.09.2019
Der Deutsch-Französische Hindernislauf in Nassweiler

Im neunten Jahr wird der etablierte Extremhindernislauf zum CosmosDirekt TOUGHRUN. Der Extremhindernislauf über 12 Kilometer findet am Samstag, den 12. Oktober 2019, ab 11.00 Uhr, auf der Motocross-Strecke des MCC Warndt e.V. in Nassweiler statt. Das Schikanen-Team hat sich auch in diesem Jahr neue kreative Hindernisse mit viel Wasser und Schlamm für die 1.500 toughen Teilnehmer einfallen lassen. „Im Zentrum des CosmosDirekt TOUGHRUN steht das Grenzen überwinden: Jeder Teilnehmer geht an seine persönlichen Grenzen und der Lauf soll ein grenzüberschreitendes Event für die gesamte Region werden“, erklärt Fabian Theobald, Projektleiter des Laufs. (mehr …)

28.09.2019
Saarländische Bundessieger gastierten in der Landesvertretung

Zum 50-jährigen Jubiläum von Jugend trainiert für Olympia & Paralympics reisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland zum Herbstfinale vom 22. – 26. September 2019 nach Berlin. Das Saarland stellte mit Schülerinnen und Schülern aus insgesamt 15 saarländischen Schulen ein besonders starkes Team, das sein Können in acht Sportarten in der Hauptstadt unter Beweis stellte.

Die Startgemeinschaft der Schule zum Broch (Merzig), der Louis Braille Schule (Lebach), sowie der Waldschule (Saarwellingen) setzte sich dabei mit großartigen Leistungen in der Disziplin Para Leichtathletik (Wettkampfklasse II/III – 2002 und jünger) gegen die nationale Konkurrenz durch und wurde Bundessieger.

(mehr …)

27.09.2019
Rund um die römische Villa Borg glühen heute und morgen die Reifen

Heute finden an der römischen Villa Borg die Saarländischen Mountainbike-Schulmeisterschaften statt. Noch mehr Moutainbike-Action gibt es dann gleich einen Tag später am Archäologie-Park mit weiteren, spannenden Wettbewerben.

Schon seit einigen Jahren treffen sich einmal pro Jahr bis zu 300 Kinder und Jugendliche aus dem Saarland zu den Saarländischen Mountainbike-Schulmeisterschaften. Der Wettkampf ist offen für alle Schüler von weiterführenden Schulen im Saarland, es wird keine besondere Mountainbike-Erfahrung vorausgesetzt. (mehr …)