Chilly - jetzt mitmachen

Neue Redakteurinnen und Redakteure sind herzlich willkommen. Kontakt: E-Mail (post [at] chilly-magazin [dot] de) oder Telefon (0681/9681487 – bitte Nachricht auf Anrufbeantworter hinterlassen).

22.01.2018
Mapping Memories: Auf Spurensuche in der deutsch-französischen Geschichte

Vom 28.01 – 02.02.2018 findet in der Europäischen Akademie Otzenhausen eine interkulturelle Begegnung mit dem Titel „Vorbei und vergessen? Mapping Memories: Auf Spurensuche in der deutsch-französischen Geschichte“ statt. SchülerInnen aus Frankreich und Deutschland treffen sich in der Europäischen Akademie Otzenhausen, um die deutsch-französische Geschichte und das Thema Frieden zu diskutieren.

Das Programm ist vielseitig – mit den Teilnehmern sind u.a. folgende spannende Aktionen geplant: (mehr …)

21.01.2018
Für talentierte Jugendliche mit Migrationsgeschichte

Die neue Ausschreibung für das START-Stipendium steht vor der Tür. Vom 1. Februar bis 15. März 2018 werden wieder Bewerbungen talentierter Jugendlicher mit Migrationsgeschichte entgegengenommen.

START ist das Stipendienprogramm für talentierte Jugendliche mit Migrationsgeschichte. Mit START werdet ihr dabei unterstützt, Potenziale zu entfalten, Bildungsziele aktiv anzugehen und den eigenen Weg zu gehen.
Bewerben können sich talentierte Schüler*innen mit Migrationsgeschichte aller Schulformen, die selbst oder deren (mehr …)

20.01.2018
Oh, Simone! Warum wir Beauvoir wiederentdecken sollten

„Oh, Simone! Warum wir Beauvoir wiederentdecken sollten“ von Julia Korbik am Freitag, 23. März 2018, um 19 Uhr in der FrauenGenderBibliothek Saar, in Kooperation mit dem Frauenbüro der Landeshauptstadt Saarbrücken
Simone de Beauvoir: große Denkerin des 20. Jahrhunderts, eine Ikone des Feminismus – aber warum sollten sich junge Frauen für sie interessieren? Weil sie phantastische Romane und präzise Analysen gesellschaftlicher Entwicklungen schrieb und ihrem Partner Jean-Paul Sartre an analytischer Schärfe in nichts nachstand: eine Frau, die schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts für ihre Freiheit kämpfte, emanzipiert und unabhängig. (mehr …)

19.01.2018
Das Projekt CoderDojo Saar

Die Initiative CoderDojo Saar ermöglicht Kindern und Jugendlichen den Einstieg in die Welt des Computers und der Programmierung.

CoderDojo ist ein Projekt, bei dem Kinder und Jugendliche von 7 bis 17 Jahren unter professioneller Anleitung kostenfrei das Programmieren erlernen und vertiefen können. Kinder, die jünger als 12 Jahre alt sind, sollten in Begleitung eines Erwachsenen zum Treffen kommen. (mehr …)