Chilly - jetzt mitmachen

Neue Redakteurinnen und Redakteure sind uns jederzeit herzlich willkommen. Meldet Euch einfach unter: post@chilly-magazin.de oder Telefon 0681/9681487.

12.10.2017
17. November 2017 in Trier und Luxemburg

2017 dreht sich beim Jugendmedientag Süd-West am 17. November in Trier und Luxemburg alles um die grenzüberschreitenden Möglichkeiten der Digitalisierung: Zehn Jahre nach der Einführung des iPhone haben sich dank des mobilen Internets und der sozialen Netzwerke nicht nur die globalen Kommunikationsmöglichkeiten geändert, sondern auch unsere Art Medien zu konsumieren und zu rezipieren. (mehr …)

08.10.2017

In der ersten Woche der Herbstferien fand unser Ferienseminar zum „Einstieg in den Journalismus“ statt. An drei Tagen erfuhren die jungen Journalistinnen und Journalisten, wie man den Einstieg in den Journalistenberuf finden kann. Zudem wurden wichtige Fähigkeiten für die spätere Tätigkeit vermittelt. Dazu kamen die Referenten Mojgan Spaniol (Internet- und Urheberrecht, Landesmedienanstalt Saarland), Dr. Peter Tischer (Schreib- und Recherchetechniken, Sprachenzentrum Universität des Saarlandes) und Carsten Simon (Fotografie Praxisworkshop) in die Chilly Redaktion. Am Schluss fanden alle, dass es ein gelungenes Seminar war.

06.10.2017
Tagesschausprecher Jan Hofer verabschiedet 2. Jahrgang

Jan Hofer, Chefsprecher der ARD-Tagesschau, der Vorstandsvorsitzende des MedienNetzwerks SaarLorLux e. V., Dr. Gerd Bauer, und der Vorsitzende des Medienrats der LMS, Prof. Dr. Stephan Ory, haben im Rahmen der Abschlussveranstaltung des Projektes Media & Me – Backstage bei Medienberufen die Zertifikate an die Absolventen des zweiten Jahrgangs übergeben. 12 junge Erwachsene haben in den letzten sieben Monaten die unterschiedlichen Facetten des Journalismus und der verschiedenen Medienberufe kennengelernt. (mehr …)

06.10.2017
Infos am 19. Oktober im BiZ Saarlouis

Am Donnerstag, dem 19. Oktober bietet die Agentur für Arbeit am Standort Saarlouis (Ludwigstr. 10) eine Infoveranstaltung über das Studienangebot, den Ablauf und das Lehrkonzept der ASW Berufsakademie Saarland an. Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) und dauert rund anderthalb Stunde. Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen, auch wenn Sie bisher noch nicht in Kontakt mit der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter stehen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich. (mehr …)