Chilly - jetzt mitmachen

Am Samstag, den 09. Dezember 2017 um 11:00 Uhr findet unsere Weihnachtsredaktionssitzung statt. Meldet euch jetzt an unter: post@chilly-magazin.de oder Telefon 0681/9681487. Euer Chilly-Team

07.07.2017
Festival Wochenende an der Völklinger Hütte

Von Maximilian Kuntz

urbanart-festival.de

In den Sommerferien wird das Weltkulturerbe Völklinger Hütte vom 14. bis 15. Juli zur beeindruckenden Kulisse für Top Acts aus der Hip-Hop und DJ Szene. Denn an diesen beiden Tagen findet zuerst das Hip-Hop Festival „Urban Art“ und danach das Electronic Festival „Electro Magnetic“ für mehr als insgesamt 17.000 Zuschauer statt.
Die beiden Festivals sind inzwischen, neben dem Rocco del Schlacko und dem Halberg Open Air, die großen Attraktionen des Party-Sommers. Sie sollen jungen Menschen die ehemalige saarländische Industriekultur näherbringen und bescheren den Feiernden mit tollen Lichteffekten, einer atemberaubenden Kulisse und grandioser Atmosphäre einen unvergesslichen Musikabend.
Gleich bei seiner ersten Auflage im Jahr 2012 erhielt das „Electro Magnetic“ eine zweifache Nominierung für den begehrten European Festival Award und konnte sogar auf Anhieb eine Auszeichnung abräumen.
Dem Veranstalter sind bei den Acts für das „Urban Art“ in diesem Jahr derweil mit Sido, der normalerweise selten auf Festivals auftritt, und Bonein MC & Raf Camora aus der Band 187 Straßenbande echte Coups gelungen. Des Weiteren wurden unter anderem die Rapper Nimo, Edgar Wasser und UFO 361 nach Völklingen gelotst.
Beim „Electro Magnetic“ werden derweil die DJs Alle Farben, Moonbotica, Rødhåd sowie Chris Liebing, Mathias Kaden und viele weitere mit coolen Beats das Partyvolk zum Tanzen bringen.
Tickets für das Urban Art kosten 36 Euro, Tickets für das Electro Magnetic gibt es ab 42 Euro, für beide Festivals sind noch Karten erhältlich. Also auf geht’s – Karten für das Partywochenende des Jahres besorgen!
Weitere Infos und Tickets gibt es im Netz unter:
www.urbanart-festival.de und www.electro-magnetic.de

 

Bildnachweis: http://urbanart-festival.de/presseinfos/