Letzte "Chilly" erschienen!

„Weine nicht, weil es vorbei ist, sondern lächle, weil es so schön war.“ Mit diesen Worten des kolumbianischen Schriftstellers Gabriel García Márquez möchten wir uns verabschieden und euch für die langjährige Treue danken. Ab sofort findet ihr die neue Ausgabe des Chilly Magazins an vielen weiterführenden Schulen sowie an ausgewählten Orten im Saarland!

08.09.2017

Von Sandra Cavallaro

Neben Björk sind sie wohl der isländische Musikexport schlechthin: Sigur Rós. Schwebender Sound, entfernte Klavierklänge, eine violionenhafte Gitarre, Falsettgesang und dazu ein ständiges Auf- und Ab aus Eruption und leisen Klängen. Das Trio vertont die ungebändigte Natur ihrer isländischen Heimat, aber sie tun das auf eine so emotionale und universelle Art und Weise, dass sie überall auf der Welt ihre Fans besitzen. Mit ihrer sphärisch klingenden, teilweise von melancholischen Melodien geprägten „Slo-Mo Rock“ haben Sigur Rós seit über einem Jahrzehnt vor allem in Europa, aber auch in Nordamerika und in Japan beachtliche Erfolge erzielen können.

Fast vier Jahre ist die Veröffentlichung des letzten Albums „Kveikur“ und die daran anschließende Tour mit 103 Konzerten her. Im Herbst 2017 kommt das isländische Postrock-Trio für vier Termine nach Deutschland.  Tourstart ist am 9. Oktober im Berliner Tempodrom, danach führt die Reise nach Hamburg, Köln und Frankfurt, wo Chilly live dabei sein wird, wenn Sigur Rós mit ihren berauschenden Songs die Jahrhunderthalle verzaubern. Freut euch auf unsere Fotos oder, wenn ihr die isländische Band selbst hautnah erleben wollt, ergattert die letzten Tickets unter:

https://batschkapp.tickets.de/de/events/8905-An_Evening_with_Sigur_R%C3%B3s

Fotos: Januz Miralles and Tomaas