Macht mit bei Chilly!

Journalistische Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Anmeldung unter post [at] chilly-magazin [dot] de, Telefon 0681/9681487 oder spontan vorbeikommen.

19.07.2015
Walt Disney war gestern

800px-Moi,_moche_et_méchant_2,_Minion_au_Paquier_d'AnnecyStammten die beliebtesten Figuren stets aus den klassischen Walt Disney – Filmen, so gibt es seit einigen Jahren einen neuen Trend in den Kinder- und Jugendzimmern der Welt, dem auch schon zahlreiche Erwachsene verfallen sind: die kleinen gelben Minions!
Nach den beiden erfolgreichen Filmen „Ich – Einfach unverbesserlich“ (Teil 1: 2010; Teil 2: 2013) präsentiert Illumination Entertainment bzw. Universal Pictures nun ein Spinoff. Wie zu erwarten schossen die „Minions“ sowohl in den USA als auch bei uns in Deutschland nach der ersten Woche mit über 2,3 Millionen Zuschauern sofort an die Spitze der Kino-Charts!

Im Verlauf der Erdgeschichte haben die Publikumslieblinge neben Gru stets den schlimmsten Bösewichten gedient – auch wenn diese ihre Handlanger oft nicht überlebten. Jahre schon warten sie auf ihren neuen Meister. Schließlich treten Kevin, Stuart und Bob im Jahr 1968 eine Reise um die halbe Weltkugel an, um sich in Orlando auf der Messe für Schurken dem ersten weiblichen Superbösewicht anzuschließen: Scarlet Overkill, die von Carolin Kebekus gesprochen wird. Die Dame ist allerdings nicht nur böse, sondern auch sehr anspruchsvoll!
Zeitlich vor der Gru-Ära angesiedelt, schicken die Filmemacher die ovalen Einzeller von der kalten Arktis über das hippe New York ins Swinging-London, angetrieben von einem Best-of-Sixties-Soundtrack, der nicht nur die Stimmung der Gelblinge anheizt, sondern auch die der Zuschauer.

Dass auch ein weiterer Minion-Film von Erfolg gekrönt wäre, dafür gibt es noch weitere Anzeichen: die Fanartikel!
Auf Bettwäsche, Schlafanzug, Trinkflasche oder auf nahezu allen Büro- und Schreibwaren sind sie zu sehen.
Das neueste und witzigste Produkt: Bananen Tic Tacs… Sorry, da kann Mickey Mouse leider nicht mehr mithalten!

Infos im Netz: www.kino.de/kinocharts/deutschland

Foto: Wikipedia, https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Moi,_moche_et_m%C3%A9chant_2,_Minion_au_Paquier_d%27Annecy.jpg