Macht mit bei Chilly!

Journalistische Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Anmeldung unter post [at] chilly-magazin [dot] de, Telefon 0681/9681487 oder spontan vorbeikommen.

26.09.2016
Neues aus dem Hause Bugatti (Autovorstellung Genf 2016)

Von Yannick Bambach, Niklas Jung, Björn Müller

Bild 1_NeuDie meisten Autofanatiker fragen sich, ob der Chiron eine Rakete auf vier Rädern sei, oder doch „nur“ ein Sportwagen. Wir haben uns mit dieser Frage lange beschäftigt. Vorerst möchten wir euch einige Informationen über den Autohersteller Bugatti liefern: (mehr …)

30.06.2016
jetzt neue Kurse entdecken

LMS MKZ 06.2016Ab sofort können Interessierte aller Alters- und Kenntnisstufen ihr Medienwissen mit Hilfe des neuen Seminarangebots der Landesmedienanstalt Saarland (LMS) auffrischen.

Von Juli bis Dezember bietet das MedienKompetenzZentrum der LMS wieder mehr als 90 Informationsveranstaltungen, Qualifizierungsprojekte, Workshops und Grundlagenseminare rund um die Themen Internet, Social Media, Mobile Medien sowie digitale Bildgestaltung und Videoarbeit an. Die Bandbreite des Kursangebots ist wie gewohnt groß und umfasst zahlreiche medienrelevante Bereiche. (mehr …)

17.05.2016
Computerspiele online kommentieren

ComputerVideo-Plattformen wie YouTube oder Twitch.tv haben das klassische Fernsehen bei vielen Jugendlichen längst ersetzt. Speziell Let’s Play-Videos erfreuen sich dabei großer Beliebtheit und werden mehrere Stunden täglich begeistert geschaut.

Im Workshop Let’s Play: Computerspiele online kommentieren der Landesmedienanstalt Saarland lernen Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren am 04. Juni 2016 (Samstag) von 10 bis 18 Uhr anhand des bekannten Spiels Minecraft, wie man Let’s-Play-Videos selbst erstellt, welche Programme dafür benötigt werden und wie solche Videos sowohl inhaltlich als auch sprachlich aufgebaut sein müssen. (mehr …)

10.05.2016
Die Universität stellt sich vor
CampusCenter

Universität des Saarlandes (Foto: Iris Maurer)

Endlich ist die schriftliche Abitur Prüfung im Saarland vorbei. Für die Abiturienten heißt das jetzt erstmal viel freie Zeit, schließlich kommen die mündlichen Prüfungen erst in knapp fünf Wochen. Für viele heißt es daher erst einmal feiern und auf Abi-Fahrt, bevor wieder kurz vor dem Mündlichen der Lernstress beginnt. Derweil dämmert es vielleicht aber auch dem ein oder anderen schon: Die Schulzeit ist bald zu Ende. „Was nun?“

Viele werden sich nach dem Abitur für ein Studium entscheiden, doch für welches Fach, das mag dem ein oder anderen noch unklar sein. Eine Entscheidung, von der viel abhängt! (mehr …)