Macht mit bei Chilly!

Journalistische Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Anmeldung unter post [at] chilly-magazin [dot] de, Telefon 0681/9681487 oder spontan vorbeikommen.

25.04.2019
20. Bundesbegegnung „Schulen musizieren“ vom 23. bis 26. Mai 2019 in Saarbrücken, Saarlouis und Neunkirchen

Unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten des Saarlandes, Tobias Hans, findet die 20. Ausgabe der „Bundesbegegnung Schulen musizieren“ erstmals im Saarland statt. Der Bundesverband Musikunterricht (BMU) veranstaltet dieses größte Musikfestival der Schulen seit 1981 im zweijährigen Turnus mit dem Ziel, die Vielseitigkeit und die Leistungsfähigkeit schulischer Musikensembles in der Öffentlichkeit zu zeigen, aber auch musikalische Begegnungen zu ermöglichen und zu befördern. (mehr …)

03.04.2019
Song Contest ruft musikbegeisterte Kinder und Jugendliche zum Mitmachen auf

Musik bringt Menschen unterschiedlicher Generationen, Herkunft, Kulturen und Religionen zusammen, transportiert Emotionen und überwindet Grenzen. Nicht umsonst wird sie auch als Sprache der Welt bezeichnet.

Um Musik dreht es sich auch beim Song Contest „Dein Song für EINE WELT!“, der gerade in die dritte Runde gestartet ist und Kinder und Jugendliche aus Deutschland und vielen anderen Ländern aufruft, sich musikalisch mit Themen globaler Entwicklung auseinanderzusetzen. (mehr …)

28.03.2019
Die ehemalige Kneipenbetreiberin berichtet aus ihrem Berufsalltag

Trixi Hussong war Betreiberin von Saarbrücker Musikkneipen wie Karate Klub Meier und Hellmut, verantwortlich für die Bandbuchungen der Garage, der Rockhal in Luxemburg sowie diverser Events und Festivals. Heute arbeitet sie bei der Firma „A-Promotions“, die unter anderem Konzerte im Atelier, der Rockhal und der Abbaye Neumünster veranstaltet, und für das Siren’s Call Festival in Luxemburg zuständig ist, und ist Mitglied im Poprat Saarland.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „außergewöhnliche Frauen, außergewöhnliche Berufe“ ist sie am Freitag, 05. April, zu Gast in der FrauenGenderBibliothek Saar. Ab 18:30 Uhr berichtet sie im Interview mit Petra Stein, Mitarbeiterin der FrauenGenderBibliothek Saar, über ihren beruflichen Werdegang sowie ihren Berufsalltag als Bookerin und beantwortet Fragen aus dem Publikum.

Der Eintritt ist frei.

25.03.2019

Das Saarland bekommt im nächsten Jahr ein neues Musikfestival, das hat der Ministerrat in einer Sitzung zum Thema beschlossen. Unter dem Leitmotiv „Jung, urban, grenzüberschreitend“ sollen innovative, experimentelle Formate und Inhalte von hoher Qualität aus dem breiten Spektrum der Musik gebündelt werden und insbesondere dem künstlerischen Nachwuchs des Landes und der Großregion eine Plattform bieten.

„Kreativschaffende haben nun die Möglichkeit, sich mit einem Konzept für das neue Musikfestival zu bewerben“, so Kulturminister Ulrich Commerçon. „Wir suchen innovative Ideen, die experimentelle, interdisziplinäre Formate an neuen, ungewöhnlichen Spielorten in den Fokus nehmen und zu einem Festival vereinen“, sagte ihr in einer Pressemitteilung. (mehr …)