Macht mit bei Chilly!

Journalistische Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Anmeldung unter post [at] chilly-magazin [dot] de, Telefon 0681/9681487 oder spontan vorbeikommen.

17.02.2016
Jetzt Tickets sichern für Saarbrücken
PRINZ PI auf dem Oben Ohne Open Air Festival in München

PRINZ PI auf dem Oben Ohne Open Air Festival in München

Von Hannah Pauly

Zweieinhalb Jahre ist es her, dass Friedrich Kautz zum letzten Mal in Saarbrücken war, damals im Rahmen der Kompass ohne Norden Tour. Nachdem er letztes Jahr das Album pp=mc2 unter seinem alten Synonym Prinz Porno herausbrachte und damit auf Deutschlandtournee ging, ist er nun wieder als Prinz Pi unterwegs. Seitdem hat der gebürtige Berliner, der im Sommer 2015 zum zweiten Mal Vater geworden ist, hart gearbeitet um sein 14. Soloalbum Im Westen nix Neues fertigzustellen, welches am 05.02.2016 erschienen ist. (mehr …)

19.11.2015
Filmfestival Max Ophüls Preis

moplogo_soloZum 37. Filmfestival Max Ophüls Preis (18. – 24. Januar 2016) werden wieder viele junge, talentierte, kreative Filmschaffende nach Saarbrücken kommen und benötigen Schlafplätze. Leider kann das Festival nicht jeden hoffnungsvollen Nachwuchsfilmer einladen, deshalb appellieren wir auch in diesem Jahr an die bewährte und beliebte Gastfreundschaft der Saarbrückerinnen und Saarbrücker: Bieten Sie Betten für Jungfilmer! (mehr …)

17.10.2015
Initiative will Popkultur stärken

PopRatSaarlandDass es im Saarland eine rege Kulturszene gibt, ist vielen, auch außerhalb der Landesgrenzen, klar. Mit dem Filmfestival Max Ophüls Preis, das jeden Januar ein bisschen Hollywood in die Landeshauptstadt Saarbrücken bringt, oder dem Weltkulturerbe Völklinger Hütte sorgen gleich zwei Leuchttürme für überregionalen Glanz. Aber ein Bereich war in der letzten Zeit etwas ins Hintertreffen geraten: die Popkultur. (mehr …)

07.09.2015
Die neuen Smartwatches erobern den Markt

IMG_4744[1]Obwohl es Handyuhren schon in sämtlichen Detektivgeschichten zu bestaunen galt und sie von Microsoft schon 2003 vorgestellt wurden, ist die Technikwelt seit der letzten Produktvorstellung von Apple unruhig:

„Die Apple Watch ist ein neues Kapitel in der Beziehung zwischen Mensch und Technologie. Sie ist das persönlichste Produkt, das wir je entwickelt haben.“, so erläuterte Apple-Chef Tim Cook am neunten März die neuste Innovation des Unternehmens in San Francisco.

Die Apple Watch konnte seit dem 10. April in vielen Modellen, Farben und Größen vorbestellt werden. Im Prinzip wurde das herkömmliche Ziffernblatt einer normalen Armbanduhr durch ein Display mit Touchfunktion ersetzt. Die Süddeutsche Zeitung beschreibt das Design als Mischung aus Taschenrechner und Pulsmesser. (mehr …)