Macht mit bei Chilly!

Journalistische Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Anmeldung unter post [at] chilly-magazin [dot] de, Telefon 0681/9681487 oder spontan vorbeikommen.

18.05.2019
Ausstellung läuft fortan bis Ende November

Foto: Weltkulturerbe Völklinger Hütte/Hans-Georg Merkel

Ab Samstag, dem 18. Mai 2019, entführt das Weltkulturerbe Völklinger Hütte seine Besucher in die Welt der Pharaonen mit ihrer Vorstellung von Gold und ihrem Traum vom ewigen Leben. Die Ausstellung „PharaonenGold – 3.000 Jahre altägyptische Hochkultur“ zeigt mit 160 Exponaten aus dem Alten Ägypten herausragende Goldschätze. In dieser Form sind die Exponate zum ersten Mal zu sehen. Die Ausstellung eröffnet einen besonderen Blick auf das Gold, das für die alten Ägypter außergewöhnlich große religiöse und symbolische Kräfte besaß. Gold ist nicht vergänglich und nicht zerstörbar. Gold ist das Symbol der Ewigkeit und das heiligste Metall der alten Ägypter. Sie bezeichneten Gold deshalb auch als das Fleisch der Götter. Die Ausstellung spannt einen Bogen von der 3. Dynastie (ca. 2680 v. Chr.) bis zur Ptolemäischen Periode (306 bis 30 v. Chr.). Die Ausstellung „PharaonenGold“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte gibt einen seltenen Einblick in die Welt der Pharaonen und ihres Hofstaates und ihrer Beziehung zu Gold. (mehr …)

16.05.2019
Lesung anlässlich der Frauenfußball-Weltmeisterschaft in der FrauenGenderBibliothek

Die diesjährige Fußballweltmeisterschaft der Frauen findet vom 07. Juni bis zum 07. Juli statt.
Luise Pusch meint: Es gibt Frauenfußball und Fußballfrauen. Fußballmänner sagt man nicht, und Männerfußball nur dann, wenn von „Frauenfußball“ die Rede ist.

Sybille Berg und Dagmar Leutpold haben Geschichten über Fußballmütter geschrieben. Mit solchen Glossen und Geschichten, mit interessanten Fakten und skurrilen Anekdoten bieten  Natalie Forester und Margit Reinhard-Hesedenz unterschiedliche Ansichten und Einsichten zum Phänomen Fußball. (mehr …)

08.05.2019
Stars der Musikbranche treffen sich drei Tage lang in Merzig

Den Zeitraum vom 20. bis 23. September 2019 sollten sich alle Musikliebhaber in ihren Kalender freihalten. Das 1. Merziger Zeltfestival steht an. Dabei wird das Merziger Oktoberfestzelt auf dem Stadthallenparkplatz erstmals als Konzert-Location genutzt und gleich zur Premiere dürfen sich die Besucher auf Stars der Musikszene freuen, die einen Charthit nach dem anderen landen.

Die Idee zu einem solchen Event stammte vom Kreiskulturzentrum Villa Fuchs, die sich bei der Kreisstadt Merzig nach einer außergewöhnlichen Location mit großer Kapazität informierten. Aus dieser Anfrage wurde gemeinsam mit den Festwirten die Idee entwickelt, ein Festival zu schnüren, das nun gemeinsam veranstaltet wird. Das Zelt, in dem nach dem Festival das Oktoberfest stattfindet, wird für das Musikevent so gestaltet, dass es als attraktive Party-Location dient. (mehr …)

30.04.2019
Big Band der Bundeswehr, Till Brönner und Magnus Lindgren gastieren im Rahmen der Internationalen Musikfestspiele Saar in Reinheim

Es wird ein wahrlich musikalisches Fest, das am Mittwoch, dem 5. Juni, 19.30 Uhr, im Europäischen Kulturpark Bliesbruck-Reinheim gefeiert wird. Nicht nur, dass der Archäologiepark beidseits der deutsch-französischen Grenze in diesem Jahr auf sein 30-jähriges Bestehen zurückblicken kann und dafür seinen Besucherinnen und Besuchern vielseitige Veranstaltungen bietet.

Die Musikfestspiele Saar, die altersmäßig mit der reizvollen Parkanlage gleichziehen, lassen erstmals ihr Festival mit einem außergewöhnlichen Big-Band-Sound im Europäischen Kulturpark ausklingen. (mehr …)