Macht mit bei Chilly!

Journalistische Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Anmeldung unter post [at] chilly-magazin [dot] de, Telefon 0681/9681487 oder spontan vorbeikommen.

16.09.2019
Bei den Interkulturellen Wochen in Saarbrücken geht es um das Zusammenleben der Menschen aus aller Welt

Zum Auftakt lädt der Arbeitskreis Interreligiöser Dialog am Sonntag, 22. September, 15 Uhr, zu einem Friedensgebet der Religionen in den Schlossgarten ein. Im Anschluss spielt die Global Shtetl Band aus Nürnberg ein Konzert. Ihr Repertoire reicht von traditionellen jiddischen Texten bis zu aktuellen Kompositionen. Die Musik ist eine Mischung aus Klezmer- und Balkantraditionen sowie Salsa, Bolero und Cumbia, einem Paartanz aus Kolumbien. Bei Regen findet die Veranstaltung im VHS-Zentrum statt.

Musikalisch wird es auch am Montag, 23. September, 17 Uhr, im Café Biblio in der Stadtbibliothek. Dort singt Liza Montez de Oca von Liebe und Freiheit. (mehr …)

03.09.2019
Mushroom People gehen für das Saarland ins Rennen

Bereits zum zwölften Mal haben die jungen Programme der ARD und erstmalig auch Deutschlandfunk Nova die talentiertesten Musikerinnen, Musiker und Bands für den New Music Award nominiert. Zehn Interpretinnen und Interpreten gehen in diesem Jahr ins Rennen um den begehrten Nachwuchspreis, der 2019 erstmals im hohen Norden vergeben wird.

N-JOY, das junge Programm des Norddeutschen Rundfunks, richtet den New Music Award im Rahmen des Reeperbahn Festivals am Freitag, 20. September, im Hamburger Gruenspan aus. Auch in diesem Jahr werden wieder zwei Kategorien vergeben: „Newcomerin/Newcomer des Jahres“ und „Durchstarterin/Durchstarter des Jahres“. (mehr …)

21.08.2019
Mehrere Slam-Poeten stellen sich mit ihrer Wortkunst dem Votum des Publikums in der Bliesgau-Festhalle

Unter dem modernen englischen Begriff „Poetry Slam“, der auf eine in den 80ern in den USA entstandene Veranstaltungsszene zurückgeht, versteckt sich nichts anderes als ein Dichter-Wettstreit oder literarischer Vortragswettbewerb mit teils komödiantischer Note. Dabei werden selbst verfasste Texte innerhalb einer bestimmten Zeit live vorgetragen. Im Anschluss kürt das anwesende Publikum die Beste bzw. den Besten. Von großer Bedeutung beim Auftritt ist natürlich die Bühnen-Performance der „Slammer“, um ihren Texten noch mehr Ausdruck zu verleihen. Hierzulande hat Poetry Slam eine wachsende Fangemeinde, die deutschsprachige Slam-Szene zählt mittlerweile zu den weltweit größten.

Bühnenerfahrung bringen sie alle mehr oder weniger bereits mit, die Meister der modernen Wortkunst, die am 30. August das Publikum vor der Bühne der Bliesgau-Festhalle für sich gewinnen wollen. Ein besonderes Highlight dürfte der nicht zuletzt aus diversen TV-Formaten bekannte „Feature Poet“ Patrick Salmen sein, der an diesem Abend außerhalb der Wertung auftreten wird. (mehr …)

15.07.2019
Völklinger Hütte gewährt Festivalbesuchern freien Einlass zur UrbanArtBiennale

© Weltkulturerbe Völklinger Hütte/Hans-Georg Merkel

Fans der elektronischen Musik und der internationalen UrbanArt macht das Weltkulturerbe Völklinger Hütte zum „electro magnetic“-Festival ein besonderes Angebot. Wer im Juli 2019 an der Kasse des Weltkulturerbes Völklinger Hütte den Eintrittsnachweis zu „electro magnetic 2019“ vorzeigt, erhält an diesem Tag freien Eintritt in die „5. UrbanArt Biennale® 2019 Unlimited“ des Weltkulturerbes Völklinger Hütte. (mehr …)