Mitmachen bei Chilly!

Mach mit bei Chilly – dem jungen Magazin im Saarland. Alle Interessierten, auch ohne journalistische Kenntnisse, sind ganz herzlich willkommen. Ruf uns an (Tel. 0681/9681487) oder schreib uns eine Mail an post@chilly-magazin.de

18.06.2018
Schulen können sich noch bis 22. Juni bewerben

Zum vierten Mal hat das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz den saarländischen Jugend-Tierschutzpreis ausgeschrieben. Er wird verliehen an Klassen, Schulen oder vorschulische Einrichtungen, die sich für das Wohl der Tiere einsetzen. Projekte aus dem aktuellen Schuljahr 2017/2018 können noch bis zum letzten Schultag, dem 22. Juni 2018, eingereicht werden.

„Als zuständigem Tierschutzminister ist es für mich eine Herzensangelegenheit, Kinder und Jugendliche für den respektvollen Umgang mit Tieren zu sensibilisieren“, betont Jost. (mehr …)

01.06.2018
jetzt kostenlos bestellen!

Die neue Chilly – das größte Schülermagazin im Saarland – widmet sich in seiner neuesten Ausgabe der Freundschaft. Ab sofort ist das Magazin an allen weiterführenden Schulen des Saarlandes und an ausgesuchten Locations verfügbar.

Thematisch wird die Deutsch-Französische Freundschaft in den Fokus genommen. Der Weg von erbitterten Feinden hin zu echten Freunden wird von den Redakteurinnen und Redakteuren in mehreren Artikeln beleuchtet. (mehr …)

17.05.2018
Preis für journalistischen Schülernachwuchs des Saarlandes

Gestern Abend wurde im Studio Eins des Saarländischen Rundfunks auf dem Halberg in Saarbrücken zum vierten Mal der „Professor Axel Buchholz Preis für journalistischen Schülernachwuchs des Saarlandes“, kurz: der Axel Buchholz Preis 2018, verliehen. Partner des Preises sind der Saarländische Rundfunk, das Ministerium für Bildung und Kultur, das Ministerium für Finanzen, Europa und Justiz, die Saarländische Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH, die Sparkassen Finanzgruppe – Sparkassen, Saar LB, LBS und Saarland Versicherungen und der Verein Junge Journalisten Saar e.V. (mehr …)

05.04.2018

Der Paritätische Rheinland-Pfalz/Saarland hat noch freie Plätze in den Freiwilligendiensten zur Verfügung. Interessenten können sich für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und/oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) bewerben. Beide dauern in der Regel 12 Monate, können aber nach Absprache auch verkürzt oder verlängert werden. Das FSJ richtet sich an Freiwillige zwischen 16 und 27 Jahren, während der BFD allen Menschen ab 16 Jahren offensteht und auch in Teilzeit abgeleistet werden kann. (mehr …)