Nächste Redaktionssitzung

Die nächste Redaktionssitzung findet am Samstag, 18. August ab 11.30 Uhr in den Chilly-Redaktionsräumen (Mainzer Straße 30 in Saarbrücken, neben Kletterzentrum) statt. Anmeldung unter: post@chilly-magazin.de

02.08.2018
MedienKompetenzZentrum der LMS veröffentlicht Seminarprogramm 2/2018

Ab sofort ist das Seminarprogramm des MedienKompetenzZentrums der Landesmedienanstalt Saarland für den Zeitraum August bis Dezember 2018 online und in Printform erhältlich.

In mehr als 80 Seminaren, Workshops und Fachvorträgen rund um das Thema Medien können sich Saarländerinnen und Saarländer aller Altersstufen weiterbilden und informieren. (mehr …)

31.07.2018
Neuer Name, neues Konzept

Buntes Treiben wird in der malerischen Altstadt Blieskastels, dem Luitpoldplatz, diversen Hinterhöfen, vor allem aber am Paradeplatz herrschen: FRANZ – das Straßenfestival lädt am 3. und 4. August Besucher von Nah und Fern ein. (Straßen-)Musik, Theaterdarbietungen und sogar eine „Kunstmeile“ unter Federführung des Kulturstammtisches wird es geben. Ein abwechslungsreiches kulinarisches Angebot, eine spezielle „Kinderecke“ vor der Volksbank und vieles mehr wird geboten. Viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sorgen für einen reibungslosen Ablauf. Die Jugend wird im Hinterhof vom Haus des Bürgers bei den „Backyard-Beats“ ebenso auf ihre Kosten kommen.

Klasse, statt Masse lautet das Motto. Aber auch „fair“ wird es auf dem Fest der „Essbaren Stadt“ Blieskastel zugehen, die zeigen möchte, dass sie diese Auszeichnungen zu Recht verdient hat.
Noch einmal kurz zum Namen: FRANZ hieß der Gemahl „unserer“ Gräfin Marianne von der Leyen, die maßgeblich für das barocke Stadtbild verantwortlich war. Sein vollständiger Name lautete Franz Georg Karl Anton von der Leyen und zu Hohengeroldseck, unterschrieben hat er mit Franz Carl. Bewusst wurde nur der erste Vorname gewählt, auch um Schreibunsicherheiten zu vermeiden. (mehr …)

30.07.2018
Analyse von Google-Suchergebnissen dient der Sicherung der Meinungsvielfalt

Wer sieht was bei einer Google-Recherche zu politischen Themen? Inwieweit wird bei den gezeigten Ergebnissen personalisiert? Und spielt die Region, aus der die Suchanfragen kommen, eine Rolle? Die vielzitierte Filterblase ist geringer als angenommen – das ist zusammengefasst die Antwort auf diese Fragen, die aus dem heute veröffentlichten Abschlussbericht des Forschungsprojekts „#Datenspende: Google und die Bundestagswahl 2017“ hervorgeht. (mehr …)

16.07.2018
Der große Wettbewerb für Jugendliche

Berufe haben sich schon immer an neue Technologien, neue Gesetze und gesellschaftliche Veränderungen angepasst. Berufe wie den Mediengestalter Digital und Print hat es noch vor 20 Jahren nicht gegeben. Andere haben sich grundlegend verändert: Aus der Müllerin zum Beispiel wurde die Verfahrenstechnologin Mühlen- und Getreidewirtschaft; aus dem Schmied der Gießereimechaniker. Ab dem 6. August 2018 lädt die bundesweite Aktion Zeitreisende Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren ein, auf Zeitreise durch die dualen Ausbildungsberufe in Deutschland zu gehen. Dort entdecken sie in Gruppenarbeit, wie sich Berufe – und damit auch die dazugehörigen Ausbildungen – von der Vergangenheit bis heute verändert haben. (mehr …)