Nächste Redaktionssitzung 05. Mai

Die nächste Redaktionssitzung findet am 05. Mai ab 11.30 Uhr in den Redaktionsräumen in der Mainzerstraße 30 in Saarbrücken statt. Alle Interessierten, auch ohne journalistische Kenntnisse, sind ganz herzlich willkommen. Wir bitten um Anmeldung unter post@chilly-magazin.de

16.04.2018
Preisverleihung am Mittwoch, 4. Juli, in Berlin

Saarbrücken. Paris. Berlin. Europa und die Welt stehen vor großen Veränderungen. Die Menschen hinterfragen verstärkt ihre Rolle und ihre Möglichkeiten zur Teilhabe, wenn es darum geht, die Zukunft unserer Gesellschaft zu gestalten. Vor diesem Hintergrund haben die Mitglieder des Deutsch-Französischen Journalistenpreises (DFJP) entschieden, den Großen Deutsch-Französischen Medienpreis 2018 an den Philosophen und Soziologen Prof. Dr. JÜRGEN HABERMAS zu verleihen.

Nach den Worten des DFJP-Vorstandsvorsitzenden und Intendanten des Saarländischen Rundfunks, Professor Thomas Kleist, würdigen die Organisatoren des Preises damit das jahrzehntelange Engagement des Gelehrten für ein demokratisch verfasstes Europa. „Jürgen Habermas hat durch seine wissenschaftliche Arbeit Generationen von Akademikern geprägt und durch seine regelmäßigen Zwischenrufe die Debatte über die Zukunft Europas maßgeblich mitbestimmt. (mehr …)

11.04.2018
24 saarländische Schulen werden zu Medienschulen

Das Saarland will seine Schulen besser mit digitalen Medien und der dazugehörigen Infrastruktur ausstatten. Deshalb hat das Bildungsministerium im vergangenen Jahr einen Förderwettbewerb ausgeschrieben und 500.000 Euro zur Verfügung gestellt. Den gleichen Anteil steuern auch die Kommunen bei. Insgesamt haben sich 89 Schulen mit einem Medienkonzept beworben. Eine Jury hat jetzt 24 Schulen mit den besten Konzepten für das Förderprogramm ausgewählt. (mehr …)

05.04.2018

Der Paritätische Rheinland-Pfalz/Saarland hat noch freie Plätze in den Freiwilligendiensten zur Verfügung. Interessenten können sich für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und/oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) bewerben. Beide dauern in der Regel 12 Monate, können aber nach Absprache auch verkürzt oder verlängert werden. Das FSJ richtet sich an Freiwillige zwischen 16 und 27 Jahren, während der BFD allen Menschen ab 16 Jahren offensteht und auch in Teilzeit abgeleistet werden kann. (mehr …)

12.03.2018

Im Rahmen des internationalen Tages gegen Rassismus am 21. März finden nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa zwischen dem 12. – 25. März 2018 mehrere tausende Veranstaltungen statt. Mit insgesamt über 2000 Aktivitäten wurde im Vorjahr so viel Engagement wie noch nie gezeigt. Auch das Saarland organisiert facettenreiche Veranstaltungen unter dem Motto „100 % Menschenwürde – Zusammen gegen Rassismus“. Der 21. März soll an das „Massaker von Sharpeville“ in Südafrika erinnern, bei dem 1960 – während einer Demonstration gegen die Apartheidgesetze – 69 friedlich Demonstrierende von der Polizei erschossen wurden. Sechs Jahre später riefen die Vereinten Nationen den 21. März zum Gedenktag aus. An diesem Tag soll seitdem nicht nur der Opfer von damals gedacht werden, auch Aktionen gegen Rassendiskriminierung sollen gefördert und gegen Rassismus mobilisiert werden.
Mithilfe der Internationalen Wochen gegen Rassismus soll dieser benannt und erneut sensibilisiert werden, um ihn somit noch besser bekämpfen zu können, damit wir dem Ziel „Die Würde des Menschen ist unantastbar“ noch näherkommen. (mehr …)