Neue "Chilly" erschienen!

„Weine nicht, weil es vorbei ist, sondern lächle, weil es so schön war.“ Mit diesen Worten des kolumbianischen Schriftstellers Gabriel García Márquez möchten wir uns verabschieden und euch für die langjährige Treue danken. Ab sofort findet ihr die neue Ausgabe des Chilly Magazins an vielen weiterführenden Schulen sowie an ausgewählten Orten im Saarland!

20.01.2016
Afrika, der Nahe Osten und Lateinamerika

Hanns-Seidel-Stiftung e.V.Von Theresa Mai

Die Sommerakademie 2015 fand dieses Jahr vom 2. bis zum 7. August im Bildungszentrum der Hans Seidel Stiftung in Wildbad Kreuth unter dem Thema „Internationale Politik und Wirtschaft. Chancen, Krise und Konflikte: Afrika, der Nahe Osten und Lateinamerika“ statt. (mehr …)

18.01.2016
bis zum 5. Februar 2016 bewerben

ABPreis2016Der Wettbewerb um den “Axel-Buchholz-Preis für den journalistischen Schülernachwuchs des Saarlandes” ist in seine zweite Runde gestartet. Der Axel-Buchholz-Preis 2016 ist in sechs Kategorien ausgeschrieben, er ist dotiert mit einem Gesamtpreisgeld in Höhe von insgesamt 6.500 Euro. Wettbewerbspartner sind der Saarländische Rundfunk, die Saarländische Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH, der Verein Junge Journalisten Saar e.V., das Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes sowie erstmals auch das Ministerium für Finanzen und Europa des Saarlandes.

Der Axel-Buchholz-Preis ist benannt nach dem ehemaligen Chefredakteur und stellvertretenden Hörfunkdirektor beim Saarländischen Rundfunk. Seit 1972 engagiert sich Axel Buchholz in der Aus- und Weiterbildung von Volontären und Journalisten. Als Honorarprofessor unterrichtet er an den Universitäten Mainz und Trier. Erste journalistische Erfahrungen sammelte Axel Buchholz als stellvertretender Chefredakteur einer Schülerzeitung. (mehr …)

10.01.2016
Zwei Wochen als Sortimentsbuchhändler bei Raueiser

Von Nina Baltes800px-Buchhandlung_Lentner_München_Marienplatz_8_-_Kassentheke

Wie jeder Schüler verbrachte auch ich am Ende der neunten Klasse zwei Wochen in einem Betrieb, um dort mein Betriebspraktikum zu machen. Zu Beginn wusste ich überhaupt mich, wo ich mich bewerben sollte, doch nach langem Überlegen bewarb ich mich schließlich bei mehreren Buchhandlungen und entschied mich letztendlich für die Buchhandlung Raueiser am St. Johanner Markt. Im Vergleich zu anderen großen Buchhandlungen ist diese verhältnismäßig klein, doch gerade diese bewahrten Traditionen haben mich zu meiner Entscheidung gebracht. (mehr …)

08.01.2016
Infos am 21. Januar in der Arbeitsagentur Saarbrücken

Uni_hagen_logo.svgAm Donnerstag, dem 21. Januar 2016 um 16:30 Uhr erhalten Interessierte in der Arbeitsagentur Saarbrücken, Hafenstr. 18, Infos über das Studienangebot, den Studienablauf und das Lehrkonzept der FernUniversität Hagen.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 0681 – 944-2244. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos (Veranstaltungsdauer: 1 bis 1,5 Stunden). (mehr …)