Macht mit bei Chilly!

Journalistische Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Anmeldung unter post [at] chilly-magazin [dot] de, Telefon 0681/9681487 oder spontan vorbeikommen.

03.09.2015
Gefahr für Deutschland?

koranSeit einigen Jahren ist Salafismus in aller Munde. Er gilt als die am schnellsten wachsende und dynamischste Form des Islamismus. Diese Entwicklung ist in Deutschland als auch international zu beobachten. So machten etwa deutsche Salafisten mit ihrer im Jahr 2011 gestarteten Koranverteilungskampagne auf sich aufmerksam, die in der Politik und den Medien große Kontroversen auslöste. Berühmte Prediger wie Pierre Vogel erfreuen sich eines großen Zulaufs junger Menschen. Ferner gewinnen salafistische Gruppen in der arabischen Welt seit dem arabischen Frühling immer mehr an Bedeutung und Einfluss. Wer aber sind die Salafisten? (mehr …)

26.08.2015
Forscher stellen Grenzen des natürlichen Windkraftpotenzials fest

Windpark_Berching01_verkleinertDie deutsche Bundesregierung hat im Kontext der Energiewende radikale Veränderungen des Stromsektors beschlossen. „Atomkraft raus – Wind und Sonne rein“, so lautet das Motto der deutschen Energiewende. Das Konzept umfasst die vollständige Dekarbonisierung des Stromsektors bis 2050 und den Atomausstieg bis 2022. Ferner soll eine Reduzierung um 80 bis 95 Prozent der Treibhausgasemissionen bis 2050 im Vergleich zum Basisjahr 1990 erfolgen. Um dies zu erreichen, wird unser Stromversorgungssystem auf Erneuerbare Energien umgestellt, allen voran Wind- und Solarkraft. Dem Bericht „Das deutsche Energiewende-Paradox: Ursachen und Herausforderungen“ der Agora Energiewende ist zu entnehmen, dass im Jahr 2013 der Anteil der Erneuerbaren Energien am Bruttostromverbrauch einen neuen Rekordwert in der Höhe von 25,3 Prozent erreicht hat. (mehr …)

24.08.2015
Am Anfang war der Lärm
Bild: Gregor Fischer

Bild: Gregor Fischer

Wenn die Toten Hosen zum Konzert laden, gibt es in der Regel kein Halten mehr. So war es auch diesmal als die Band kurzfristig bekannt gab, dass sie auf dem Weg in die Schweiz ein zusätzliches Konzert in der Rockhal in Luxemburg spielen wird. Das Konzert war innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Am 11.08.2015 ging es für rund 6000 Fans also nach Esch/Alzette in die Rockhal.

Bevor die Toten Hosen auf die Bühnen kamen, wurde das Publikum von dem Support Triggerfinger mit ihrem harten Bluesrock auf das Konzert eingestimmt.

(mehr …)

23.08.2015
Noch bis zum 13. September in Saarbrücken

KoerperweltenSBRund 40 Millionen Menschen weltweit haben die faszinierende Ausstellung bereits gesehen, in den nächsten drei Wochen könnt ihr euch das Original noch in der Saarbrücker Congresshalle anschauen!

Seit dem 2. Juli 2015 präsentieren Plastinator Dr. Gunther von Hagens und Kuratorin Dr. Angelina Whalley bereits ihre aktuelle Ausstellung über den Zyklus des Lebens. (mehr …)