Letzte "Chilly" erschienen!

„Weine nicht, weil es vorbei ist, sondern lächle, weil es so schön war.“ Mit diesen Worten des kolumbianischen Schriftstellers Gabriel García Márquez möchten wir uns verabschieden und euch für die langjährige Treue danken. Ab sofort findet ihr die neue Ausgabe des Chilly Magazins an vielen weiterführenden Schulen sowie an ausgewählten Orten im Saarland!

22.02.2016
Backstage bei Medienberufen

MediaandMeDr. Gerd Bauer, Vorsitzender des MedienNetzwerks SaarLorLux e.V., hat gemeinsam mit Prof. Thomas Kleist (Saarländischer Rundfunk), Sascha Thiel (RADIO SALÜ), Helmut Gebauer (Wochenspiegel), Knut Meierfels (bigFM) und Andreas Dittscheid (HWD) das grenzüberschreitende Projekt Media & Me – Backstage bei Medienberufen der Öffentlichkeit vorgestellt.

Media & Me ist ein Zusammenschluss von fast 20 Medienunternehmen und Werbeagenturen aus dem Saarland, der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens und Luxemburg. Ziel des Projektes ist es, jungen Erwachsenen der Großregion in sechs mehrtägigen Modulen einen Einblick in verschiedene Medienberufe zu geben, ihnen bei der Berufsorientierung zu helfen und erste praktische Übungen unter professioneller Anleitung zu ermöglichen.

Jan Hofer, Chefsprecher der ARD-Tagesschau, hat die Schirmherrschaft des Projektes übernommen: „Irgendwas mit Medien – so lautet der Berufswunsch vieler junger Menschen, die noch gar nicht wissen (können), was sie in dieser Branche erwartet. Wie ich aus eigener Erfahrung berichten kann, hilft da nur eines: ausprobieren! Deshalb begrüße ich das Projekt Media & Me, weil die Teilnehmer in relativ kurzer Zeit hinter die Kulissen verschiedener Unternehmen der Medienwelt blicken und dabei ihre Stärken entdecken können.“

Zwischen den Repräsentanten des Projekts herrschte Einigkeit hinsichtlich der Notwendigkeit einer solchen Kampagne. Angebote wie diese ermöglichten es dem potentiellen Mediennachwuchs, eine realistische Sicht auf die Medienbranche und die verschiedenen Berufsfelder zu erhalten. Gerade vor dem Hintergrund des Zusammenwachsens von Europa und der damit einhergehenden Unumgänglichkeit einer grenzüberschreitenden Berichterstattung sei die frühzeitige Sensibilisierung für den interregionalen Journalismus von Bedeutung.

Interessenten der Großregion können sich bis zum 11. März 2016 mit einem Motivationsschreiben, Video oder einer sonstigen kreativen Idee beim MedienNetzwerk SaarLorLux e.V. bewerben. Informationen zum Projekt und dem Bewerbungsprozess finden sich auf der Internetseite www.media-and-me.de.

Aktuell beteiligen sich folgende Partner am Projekt Media & Me:

Aus dem Saarland:
ACN Werbeagentur GmbH, bigFM Saarland, FORUM Agentur für Verlagswesen, Werbung, Marketing und PR GmbH, HDW Hahn, Dittscheid, Weißmüller Werbeagentur GmbH, Landesmedienanstalt Saarland/ MedienKompetenzZentrum, RADIO SALÜ – Euro-Radio Saar GmbH, Saarbrücker Zeitung Verlag und Druckerei GmbH, Saarländische Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH, Saarländischer Rundfunk, Staatskanzlei des Saarlandes, The Radio Group

Aus der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens:
100’5 DAS HITRADIO, Belgisches Rundfunk- und Fernsehzentrum der Deutschsprachigen Gemeinschaft, GrenzEcho AG, Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens /Medienzentrum

Aus Luxemburg:
Luxemburger Wort, Radio 100.7, Radio ARA/Graffiti, Union des Journalistes Luxembourg

Foto: MedienNetzwerk SaarLorLux e.V.