Letzte "Chilly" erschienen!

„Weine nicht, weil es vorbei ist, sondern lächle, weil es so schön war.“ Mit diesen Worten des kolumbianischen Schriftstellers Gabriel García Márquez möchten wir uns verabschieden und euch für die langjährige Treue danken. Ab sofort findet ihr die neue Ausgabe des Chilly Magazins an vielen weiterführenden Schulen sowie an ausgewählten Orten im Saarland!

13.07.2019
Acht Workshops stehen noch bevor

Noch bis Donnerstag, 25. Juli, findet im Deutsch-Französischen Garten (DFG) in Saarbrücken das Freiluft-Atelier statt, das vom Referat KidS organisiert wird. Das Angebot läuft bereits seit Anfang Juli.

Die Kinder können unter der Anleitung von Künstlerinnen und Künstlern ihre Kreativität ausleben.

In acht noch kommenden Kreativ-Workshops können die Nachwuchskünstler unterschiedliche Gestaltungsformen kennenlernen – all das mitten im Stadtpark unter freiem Himmel an Tischen, auf Wiesen und Wegen.

Sie malen Bilder, formen Skulpturen, modellieren, drucken, zeichnen und werkeln. Auf dem Programm stehen Workshops mit Speckstein, Malerei, Gipsmodellieren, Marionetten- und Handpuppenbauen und vieles mehr. Auch ein Tanztheater wird es geben.

Ateliersprache ist deutsch mit Erläuterungen in Französisch.

Pro Workshop ist ein Materialbeitrag von 5 Euro zu entrichten.

 

Die Termine im Überblick:

ATELIER-Sommerferienprogramm: Tim und Lisa als Detektive

15.07.2019 – 10:00 Uhr

ATELIER-Sommerferienprogramm: Ein Blockhaus aus Altpapier

16.07.2019 – 10:00 Uhr

ATELIER-Sommerferienprogramm: Tolle Türme

17.07.2019 – 10:00 Uhr

ATELIER-Sommerferienprogramm: Die Reise um die Welt geht weiter1

8.07.2019 – 10:00 Uhr

ATELIER-Sommerferienprogramm: Experiment Träume fangen

22.07.2019 – 10:00 Uhr

ATELIER-Sommerferienprogramm: Eine Reise nach Südamerika

23.07.2019 – 10:00 Uhr

ATELIER-Sommerferienprogramm: Ich bin Zoodirektor – Füttern verboten

24.07.2019 – 10:00 Uhr

ATELIER-Sommerferienprogramm: Skulptieren in Speckstein

25.07.2019 – 10:00 Uhr

 

Anmeldungen nimmt das Saarbrücker Kulturamt entgegen (Tel. +49 681 905-4901)