Letzte "Chilly" erschienen!

„Weine nicht, weil es vorbei ist, sondern lächle, weil es so schön war.“ Mit diesen Worten des kolumbianischen Schriftstellers Gabriel García Márquez möchten wir uns verabschieden und euch für die langjährige Treue danken. Ab sofort findet ihr die neue Ausgabe des Chilly Magazins an vielen weiterführenden Schulen sowie an ausgewählten Orten im Saarland!

01.07.2019
Anmeldephase wird bis 14. Juli verlängert

Im 13. ALWIS-Sommercamp „Wirtschaft“, das Schüler ab 29. Juli für vier Tage Einblicke in unterschiedliche Branchen und Berufe bietet, sind noch Plätze frei. Die Anmeldephase wird bis zum 14. Juli verlängert.

Gelegenheit zum Entdecken eigener Talente bieten etwa Workshops zu den Themen Gesundheit und Pflege, Elektrotechnik sowie Einzelhandel und Vertrieb. Die Schüler können in den Alltag einer Werbeagentur hineinschnuppern oder ihr eigenes Computerspiel entwickeln. Eine Betriebserkundung eröffnet ihnen Einblicke in die saarländische Stahlindustrie. Zudem darf in Schülerlaboren der Saar-Uni geforscht werden. Auch Soft Skills, wie nonverbale Sensibilität, spielen im Berufsleben eine wichtige Rolle. In einem Vortrag erfahren die Teilnehmer, wie sie körpersprachliche Signale interpretieren und – etwa im Bewerbungsgespräch – gezielt einsetzen können.
Abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten, Trainings für Teambildung und eine Abschlussveranstaltung mit Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger, zu der auch Familienangehörige der Teilnehmer eingeladen sind, bieten zusätzliche Möglichkeiten zum Netzwerken.

Teilnehmen können Schüler ab 15 Jahren, die im Saarland wohnen oder eine Schule im Saarland besuchen. Für die Teilnahme inkl. Übernachtung und Verpflegung in der Europa-Jugendherberge Saarbrücken, Anreise zu Unternehmen sowie Erlebnisprogramm wird ein Beitrag von 50 Euro pro Person erhoben.

Programm, Anmeldung und weitere Infos: www.alwis-saarland.de/alwis-sommercamp-wirtschaft, E-Mail: s [dot] glaeser [at] alwis-saarland [dot] de, Tel.: 0681-302-64033.