Chilly - jetzt mitmachen

Neue Redakteurinnen und Redakteure sind uns jederzeit herzlich willkommen. Meldet Euch einfach unter: post@chilly-magazin.de oder Telefon 0681/9681487. Die nächste Redaktionssitzung findet am 26. August um 11.30 Uhr statt!

16.06.2017

Chilly – das junge Magazin im Saarland erscheint nächste Woche wieder kostenlos an allen weiterführenden Schulen und an ausgesuchten Locations im Saarland. Unter dem Titel #chillysommer werden unter anderem die saarländischen Sommerfestivals vorgestellt und ein Interview mit dem Musiker Mark Forster geführt. Die jungen Redakteurinnen und Redakteure haben zudem Fitnessapps getestet, mit denen man vital durch den Sommer kommt. Auch die saarländischen YouTuber von „Ungekocht Genießbar“ finden sich in der neuen Ausgabe wieder. Gesellschaftliche Themen kommen in der Chilly auch nicht zu kurz. Ein Rückblick auf die Landtagswahl im Saarland oder die ersten 100 Tage der Präsidentschaft Donald Trumps sind weitere Themen der ersten Ausgabe im Jahr 2017.

Wer sich persönlich über das Projekt Chilly informieren möchte, kann dies beim Lernfest im Deutsch-Französischen Garten am Sonntag, dem 03. September 2017, tun.

Neue Redakteurinnen und Redakteure, die sich bei Chilly engagieren wollen, sind herzlich willkommen. „Bei Chilly kann jeder mitmachen! Journalistische Grundkenntnisse sind nicht erforderlich. Durch die Arbeit in der Redaktion und durch unsere Seminare werden die Redakteurinnen und Redakteure in Allem fit gemacht, was mit Recherchieren, Schreiben oder Fotografieren zu tun hat. Wer Lust hat mitzuarbeiten, kann gerne bei uns anrufen oder uns eine E-Mail bzw. Facebooknachricht schicken“, so die Chefredakteurin Kathrin Funck. Die nächste Redaktionssitzung wird auf der Internetseite von Chilly veröffentlicht.

Zwischen den gedruckten Ausgaben der Chilly informiert die Onlineausgabe des Magazins unter www.chilly-magazin.de seine Leser.

Chilly ist ein Jugendprojekt der Jungen Journalisten Saar e.V. und wird vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, der Landesmedienanstalt des Saarlandes, der Saartoto GmbH sowie den Landkreisen St. Wendel, Neunkirchen, Merzig-Wadern, Saarlouis, dem Saarpfalz-Kreis und dem Regionalverband Saarbrücken finanziert. Chilly erscheint zweimal jährlich kostenlos in einer Auflage von 20.000 Stück im Format DIN A5 vierfarbig an allen weiterführenden Schulen des Saarlandes und an ausgesuchten Locations.