Neue "Chilly" erschienen!

„Weine nicht, weil es vorbei ist, sondern lächle, weil es so schön war.“ Mit diesen Worten des kolumbianischen Schriftstellers Gabriel García Márquez möchten wir uns verabschieden und euch für die langjährige Treue danken. Ab sofort findet ihr die neue Ausgabe des Chilly Magazins an vielen weiterführenden Schulen sowie an ausgewählten Orten im Saarland!

15.12.2017
neue Chilly erschienen

Chilly – das junge Magazin im Saarland, rollt diesmal den roten Teppich aus! Das von Jugendlichen in ehrenamtlicher Arbeit erstellte Magazin greift diesmal unter anderem Themen wie „Ein Tag für die Demokratie – als Wahlhelfer aktiv werden“, der „Weg zum Instagram Profi“ und die Arbeit des Landesjugendrings auf. Darüber hinaus haben sich die jungen Redakteurinnen und Redakteure vielen anderen spannenden Themen gewidmet und ein 64-seitiges Magazin auf die Beine gestellt. „Unsere Chilly-Redakteure waren für diese Ausgabe im Saarland und in Deutschland unterwegs, um spannende Interviews und Reportagen in die neue Ausgabe zu bringen“, so Chefredakteurin Kathrin Funck.

Chilly erscheint heute wieder kostenlos an allen weiterführenden Schulen und an ausgesuchten Locations im Saarland.

Die Chilly kann kostenlos unter der Mailadresse info [at] chilly-magazin [dot] de bestellt werden.

Neue Redakteurinnen und Redakteure, die sich bei Chilly engagieren wollen, sind herzlich willkommen. „Bei Chilly kann jeder mitmachen! Journalistische Grundkenntnisse sind nicht erforderlich. Durch die Arbeit in der Redaktion und durch unsere Seminare werden die Redakteurinnen und Redakteure in Allem fit gemacht, was mit Recherchieren, Schreiben oder Fotografieren zu tun hat. Wer Lust hat mitzuarbeiten, kann gerne bei uns anrufen oder uns eine E-Mail bzw. Facebooknachricht schicken“, so Kathrin Funck. Die nächste Redaktionssitzung wird auf der Internetseite von Chilly veröffentlicht.

Zwischen den gedruckten Ausgaben der Chilly informiert die Onlineausgabe des Magazins unter www.chilly-magazin.de seine Leser.

Chilly ist ein Jugendprojekt der Jungen Journalisten Saar e.V. und wird vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, der Landesmedienanstalt des Saarlandes, der Saartoto GmbH sowie den Landkreisen St. Wendel, Neunkirchen, Merzig-Wadern, Saarlouis, dem Saarpfalz-Kreis und dem Regionalverband Saarbrücken finanziert. Chilly erscheint zweimal jährlich kostenlos in einer Auflage von 20.000 Stück im Format DIN A5 vierfarbig an allen weiterführenden Schulen des Saarlandes und an ausgesuchten Locations.