Neue "Chilly" erschienen!

„Weine nicht, weil es vorbei ist, sondern lächle, weil es so schön war.“ Mit diesen Worten des kolumbianischen Schriftstellers Gabriel García Márquez möchten wir uns verabschieden und euch für die langjährige Treue danken. Ab sofort findet ihr die neue Ausgabe des Chilly Magazins an vielen weiterführenden Schulen sowie an ausgewählten Orten im Saarland!

17.06.2019
LMS und MBK verleihen Internet-ABC-Siegel

© LMS

Bildungsminister Ulrich Commerçon und LMS-Direktor Uwe Conradt haben am vergangenen Donnerstag in der Grundschule Viktoria in Püttlingen zum sechsten Mal saarländische Grundschulen mit dem Internet-ABC-Siegel ausgezeichnet. 54 Schulen (etwa jede dritte im Land) haben im aktuellen Schuljahr die Siegelvoraussetzungen erfüllt. 6 der Schulen erhielten das Goldene Siegel für nachhaltige digitale Bildung, indem sie das Projekt zum vierten Mal in Folge durchgeführt haben.

„Die Digitalisierung gehört zur Lebenswirklichkeit unserer Schülerinnen und Schüler. Moderne Bildung muss diese Situation nicht nur berücksichtigen, sondern die Kinder und Jugendlichen auf dem Weg zu einem kritisch-konstruktiven Umgang mit digitalen Medien begleiten und ihnen die Entwicklung von Medienkompetenz ermöglichen. Dazu gehört es zum Beispiel, Quellen aus dem Netz kritisch zu hinterfragen und Inhalten nicht blind zu vertrauen. Mit unserem umfassenden „Landeskonzept Medienbildung an saarländischen Schulen“ sind wir da auf einem sehr guten Weg. Das Internet-ABC liefert dazu ebenfalls einen wichtigen Beitrag“, so Bildungsminister Ulrich Commerçon.

LMS-Direktor Uwe Conradt betonte: „Das Internet verändert drastisch die Welt, in der Kinder und Jugendliche aufwachsen. Digitale Bildung ist heute notwendige Allgemeinbildung, die möglichst früh beginnen sollte. Gerade deshalb setzt unser Angebot in der Grundschule an, weil es dort alle Kinder erreicht. Die Nachfrage nach dem Projekt zeigt, dass wir damit genau den Zeitgeist treffen. Derzeit nimmt ungefähr jede dritte Grundschule teil. Hinzu kommen Schulen, die das Siegelprogramm vier Mal absolviert haben und das Projekt jetzt eigenständig weiterführen. Nirgendwo gibt es eine so hohe Dichte an Internet-ABC-Schulen wie bei uns.“

Im aktuellen Schuljahr haben fast 2500 Schülerinnen und Schüler aus über 120 dritten Klassen am Projekt Schulkinder online teilgenommen und ihren Surfschein gemacht. Das sind noch einmal knapp 600 Kinder mehr als im Vorjahr. Zur Erlangung des Siegels mussten aber auch die Lehrerinnen und Lehrer aktiv werden und mindestens eine Fortbildung mit medienpädagogischem Schwerpunkt besuchen. Im Rahmen des Internet-ABC-Siegelprojekts erhalten auch die Eltern eine Information im Rahmen eines Elternabends zum Thema Kinder im Netz – Chancen und Risiken.

Die Internet-ABC Schule ist eine Initiative der Landesmedienanstalt Saarland in Kooperation mit dem Ministerium für Bildung und Kultur und dem Verein Internet-ABC e.V. Jede Grundschule, die sich gezielt für eine Förderung der Internetkompetenz ihrer Schülerinnen und Schüler einsetzen will, kann sich bewerben.