Chilly - jetzt mitmachen

Neue Redakteurinnen und Redakteure sind uns jederzeit herzlich willkommen. Meldet Euch einfach unter: post@chilly-magazin.de oder Telefon 0681/9681487. Derzeit wird die neue Chilly im Saarland verteilt!

23.07.2017
No Pain, No Gain

Von Lena Holzer

www.pixelio.de/R_K_B_by_Rainer-Sturm

Schon bald steht der Sommer vor der Tür. Aber die Figur ist irgendwie dann doch nicht so, wie man sie für die Freibadsaison eigentlich haben wollte? Zeit und Geld fürs Fitnessstudio hast du aber nicht? Wie gut, dass es Apps gibt, die man sich ganz kostenlos downloaden kann und die genau diesem Problem entgegenwirken. Aber was können die kleinen Personal Coaches wirklich? Für Chilly habe ich gemeinsam mit einem echten Sportprofi fünf dieser Apps, die alle kostenlos für iOS und Android-Smartphones downloadbar sind, getestet. (mehr …)

21.07.2017
Und was man dagegen tun kann

Von Sebastian Klein

pixabay.com/pixel2013

Als Fake News bezeichnet man absichtlich in die Öffentlichkeit gebrachte Falschmeldungen, umgangssprachlich auch (Zeitungs-)Ente genannt, die hauptsächlich über soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter, aber auch WhatsApp verbreitet werden. Sie dienen oft Meinungsmache und Beeinflussung der allgemeinen Denkweise. Satire hingegen baut meist ebenfalls darauf auf, was es für viele Menschen schwierig macht, diese zu erkennen. Das große Problem bei Fake News ist, dass viele Leser nicht wissen, wie sie die Meldungen auf ihre Richtigkeit überprüfen können. Oder sie wollen es vielleicht auch nicht, denn das einfache „auf Teilen Klicken“ ist schnell erledigt – willkommen im digitalen Zeitalter.

Sogenannte „Fake News“ sind wohl spätestens seit Donald Trump jedem ein Begriff. Der 45. Präsident der USA hat in weniger als 100 Tagen seiner Präsidentschaft bereits viele renommierte Fernsehsender und Zeitschriften der Falschmeldungen bezichtigt. So verweigerte er während seiner Pressekonferenz als Präsident im Januar einem CNN-Reporter die Frage, weil sie „die Fake News seien“. Im Vorfeld attackierte er bereits die Berichterstattung von CNN über mögliche Wahlmanipulationen von Seiten Russlands. Als Resultat ergibt sich, dass die Medien, die seiner Ansicht nach Fake News verbreiten, nicht mehr Zugang zu den Pressekonferenzen erhalten – betroffen hiervon ist neben CNN auch die New York Times. (mehr …)

13.07.2017
Interview mit Deutschlands Nummer 1

Von Laura Meyer und Sandra Cavallaro

 

Chilly: Erstmal herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichsten Musiker in den deutschen Charts gleich nach Justin Bieber, so steht es auf deiner Wikipedia-Seite.

Mark: Wirklich?

Chilly: Liest du die nicht selber?

Mark: Nein, ich weiß gar nicht, wer das schreibt und immer aktualisiert. Steht das da wirklich? Cool!

Chilly: Du bist ja in relativ kurzer Zeit sehr erfolgreich geworden. Dein erstes Album ist 2012 erschienen und seitdem haben es immer wieder Lieder wie „Au revoir“, „Wir sind groß“ und jetzt zuletzt „Chöre“ unter die Top 10 der deutschen Charts geschafft. Wie lange machst du denn schon Musik?

Mark: Als Kind hat mich meine Mutter gezwungen Klavierunterricht zu nehmen. Ich war immer zu faul zum Üben, ich habe dann eher so meine eigenen Melodien vor mich hin geklimpert und das mache ich heute immer noch genauso.

Chilly: Spielst du auch noch weitere Instrumente? (mehr …)

11.07.2017
Präsidentschaft im Wahlkampfmodus?

Von Maximilian Kuntz

Wikipedia, CC BY-SA 2.0; Zachary Moskow, Wikipedia, CC BY-SA 4.0

In den ersten drei Regierungsmonaten versuchen die gewählten US-Präsidenten Amerika ihren Stempel aufzudrücken. Die Wenigsten waren damit erfolgreich, auch Donald Trumps holpriger Start war da keine Ausnahme. Doch es gibt auch Anzeichen für einen Wandel.
Wenn man einen Blick auf die Dekrete und Aussagen Donald Trumps aus den ersten Monaten seiner Präsidentschaft wirft, könnte man leicht den Eindruck gewinnen, der Wahlkampf dauere noch immer an. Wer gehofft hatte, Trump würde seine Wahlkampfrhetorik ändern und einige seiner Versprechen über Bord werfen, täuschte sich.
Doch was hat Trump bisher konkret beschlossen? Wie steht es um das deutsch-amerikanische Verhältnis? Welche Skandale gab es bisher? Chilly hat sich mit den wichtigsten Fragen der ersten drei Monate Trump beschäftigt.  (mehr …)