Mitmachen bei Chilly!

Mach mit bei Chilly – dem jungen Magazin im Saarland. Alle Interessierten, auch ohne journalistische Kenntnisse, sind ganz herzlich willkommen. Ruf uns an (Tel. 0681/9681487) oder schreib uns eine Mail an post@chilly-magazin.de

18.06.2018
Schulen können sich noch bis 22. Juni bewerben

Zum vierten Mal hat das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz den saarländischen Jugend-Tierschutzpreis ausgeschrieben. Er wird verliehen an Klassen, Schulen oder vorschulische Einrichtungen, die sich für das Wohl der Tiere einsetzen. Projekte aus dem aktuellen Schuljahr 2017/2018 können noch bis zum letzten Schultag, dem 22. Juni 2018, eingereicht werden.

„Als zuständigem Tierschutzminister ist es für mich eine Herzensangelegenheit, Kinder und Jugendliche für den respektvollen Umgang mit Tieren zu sensibilisieren“, betont Jost. (mehr …)

15.06.2018
Durchschnittsalter der Gamer in Deutschland steigt auf über 36 Jahre

Das Durchschnittsalter der Gamer in Deutschland wächst weiter: Während Spielerinnen und Spieler 2017 im Durchschnitt 35,5 Jahre alt waren, beträgt das Durchschnittsalter 2018 bereits 36,1 Jahre. Das gab heute der game – Verband der deutschen Games-Branche auf Basis von Daten des Marktforschungsunternehmens GfK bekannt. Grund für den starken Anstieg des Durchschnittsalters: Die Altersgruppe der über 50-jährigen Gamer wächst besonders stark. Innerhalb eines Jahres stieg die Anzahl der Spielerinnen und Spieler in dieser Altersklasse um 800.000 auf insgesamt 9,5 Millionen. (mehr …)

14.06.2018
Im Auge des politischen Sturms?

Von Jan Kronauer

Am 14. Juni 2018 werden sich wieder alle Augen auf DAS Sportereignis des Jahres richten. An diesem Tag wird das Team der Gastgeber aus Russland nämlich die Fußball-Weltmeisterschaft gegen Saudi-Arabien eröff-nen.
Eine WM, die in Zeiten von politischen Reibereien und Auseinandersetzungen zwischen Russland und dem Westen stattfinden wird, und die nicht erst seit kurzem mit sehr kritischen Augen betrachtet wird. Spätestens während der Krimkrise Anfang 2014 geriet der Austragungsort in Kritik. Auch der anschließende Krieg in der Ostukraine warf bei vielen Beobachtern Fragen über die Sinnhaftigkeit einer Weltmeisterschaft in Russland auf. (mehr …)

13.06.2018
Schaut euch die unterschiedlichsten Branchen und Berufe an

Im ALWIS-Sommercamp „Wirtschaft“, das Schüler*innen in den Sommerferien spannende Einblicke in unterschiedliche Branchen und Berufe ermöglicht, sind noch wenige Plätze frei. Anmeldeschluss für Camp I ist am 16. Juni, für Camp II am 2. Juli.

Die Teilnehmer*innen schnuppern in praxisorientierten Workshops u. a. in den Alltag eines selbstständigen Erziehers oder eines IT-Entwicklers. Hinter den Kulissen eines Bäderbetriebs erfahren sie, wie vielfältig die Tätigkeiten und beruflichen Möglichkeiten dort sind. (mehr …)