Macht mit bei Chilly!

Journalistische Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Anmeldung unter post [at] chilly-magazin [dot] de, Telefon 0681/9681487 oder spontan vorbeikommen.

19.07.2019
Anmeldungen sind bis auf Weiteres möglich

Hast du Lust, neue Freundschaften zu knüpfen, tolle Freizeitangebote zu nutzen und eine unvergessliche Zeit zu erleben? Die Kreisstadt Saarlouis organisiert mit der Partnerstadt Saint-Nazaire wieder eine deutsch-französische Ferienfreizeit, und Du hast die Möglichkeit, Teil dieses Projektes zu sein, wenn Du zwischen 12 und 14 Jahre alt bist! Anmeldungen sind bis auf Weiteres möglich.

Die Partnerschaft zwischen Saarlouis und Saint Nazaire besteht in diesem Jahr seit genau 50 Jahren, was ein Anlass zum Feiern ist. (mehr …)

18.07.2019
OpenAir Vorstellungen ab 02. August im Filmhaus

Das Filmhaus lädt ab Freitag, 2. August, wieder zum Open Air Kino in den Innenhof der Mainzer Straße 8 ein. An drei Wochenenden sind beliebte aktuelle Filme und eine Neuerscheinung zu sehen.

Das Open Air Programm startet mit dem Film „Green Book – Eine besondere Freundschaft“. Am Samstag, 3. August, folgt „Bohemian Rhapsody“. Am zweiten Wochenende (9. und 10. August) sind „Yuli“ und „25 km/h“ zu sehen. Den diesjährigen Lola-Gewinner „Gundermann“ zeigt das Filmhaus am Freitag, 16. August. Das Open Air Programm schließt am Samstag, 17. August, mit der Preview von „Der Glanz der Unsichtbaren“ ab. (mehr …)

17.07.2019
Beim anschließenden Freestyle-Battle gibt es 100 Euro Preisgeld zu gewinnen

Das Juz Völklingen in Trägerschaft des Regionalverbands Saarbrücken veranstaltet in Kooperation mit dem Jugendmigrationsdienst im Quartier und der Stadt Völklingen am Freitag, den 26. Juli, das kostenfreie 3×3 Open Air.

Mit dem Konzert, das erstmals ab 17 Uhr im Pfarrgarten der Kirche St. Eligius in Völklingen stattfindet, wollen die Jugendlichen die lokale Rap-Szene unterstützen und das kulturelle Angebot in ihrer Stadt mitgestalten. (mehr …)

16.07.2019
Outdoor-Labyrinth bietet Spaß für die ganze Familie

In Merzig können sich Abenteurlustige seit letzter Woche wieder einen Weg durch das Mais-Labyrinth bahnen. Am Saarufer geht die Sommer-Attraktion in die nächste Runde.

Das Wegenetz erstreckt 3,5 Kilometer. Heißt also im Umkehrschluss, dass an genug Zeit einplanen sollte, um das Labyrinth zu überlisten.

Nach dem Ritt durch die Mais-Alm lädt der Biergarten zum Verweilen ein und auch die Kinder können sich auf der Stroh- und Hüpfburg weiter austoben. (mehr …)