Nächste Redaktionssitzung 02. Juni

Die nächste Redaktionssitzung findet am 02. Juni ab 11.30 Uhr in den Redaktionsräumen in der Mainzerstraße 30 in Saarbrücken statt. Alle Interessierten, auch ohne journalistische Kenntnisse, sind ganz herzlich willkommen. Wir bitten um Anmeldung unter post@chilly-magazin.de

19.05.2018
Jost: Mit unseren Maßnahmen und Projekten auf dem richtigen Weg

Sie ist weit mehr als nur ein Honiglieferant. Die Biene ist zuständig für die Bestäubung von ungezählten Blüten. Ohne diese Bestäubung gäbe es keine Blumen und Bäume, weder Obst noch Gemüse. Jedoch schrumpft die Zahl der Bienenvölker in Folge von Krankheiten und des Umstandes, dass blühende Felder und Wiesen als Nahrungsgrundlage der summenden Nutztiere immer weniger werden. Das Saarland steht im bundesweiten Vergleich allerdings noch recht gut da, wie der Imkerverband bestätigt. Er nennt erfreuliche Zahlen: 2000 Imker gibt es im Saarland, die sich um rund 10.000 Bienenvölker kümmern. (mehr …)

18.05.2018
Auch in diesem Jahr wird die Alm wieder gerockt

Nach dem erfolgreichen Start im letzten Jahr gehen das „Alm Open Air“ sowie das House- und Electrofestival „Tropical Mountain“ in die zweite Runde. Die ehemalige Bergehalde in Schiffweiler ist wiederholt der Schauplatz beider Events.
2017 traten beim „Alm Open Air“ Glasperlenspiel, Wincent Weiss, Max Giesinger, sowie Michael Schulte auf. Am 19. Mai 2018 wird Christina Stürmer die ehemalige Bergehalde zum Beben bringen. (mehr …)

17.05.2018
Preis für journalistischen Schülernachwuchs des Saarlandes

Gestern Abend wurde im Studio Eins des Saarländischen Rundfunks auf dem Halberg in Saarbrücken zum vierten Mal der „Professor Axel Buchholz Preis für journalistischen Schülernachwuchs des Saarlandes“, kurz: der Axel Buchholz Preis 2018, verliehen. Partner des Preises sind der Saarländische Rundfunk, das Ministerium für Bildung und Kultur, das Ministerium für Finanzen, Europa und Justiz, die Saarländische Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH, die Sparkassen Finanzgruppe – Sparkassen, Saar LB, LBS und Saarland Versicherungen und der Verein Junge Journalisten Saar e.V. (mehr …)

16.05.2018
Drei saarländische Best-Practice-Projekte bei diesjähriger Abschlussveranstaltung von „Demokratisch Handeln“

Mit einer „Lernwerkstatt Demokratie“ in Hamburg endet vom 12. bis zum 15. Juni die diesjährige Wettbewerbsrunde des Bundeswettbewerbs „Förderprogramm Demokratisch Handeln“. Aus dem Saarland nehmen drei Wettbewerbsbeiträge an der dreitägigen Abschlussveranstaltung teil. Eine 36-köpfige Jury hat die drei Projekte zusammen mit 76 anderen Beiträgen aus 227 eingereichten Best-Practice-Konzepten ausgewählt.
Der Wettbewerb „Demokratisch Handeln“, der im Saarland vom Adolf-Bender-Zentrum St. Wendel im Auftrag der Landeszentrale für politische Bildung koordiniert wird, fördert praxisorientierte Projekte und Konzepte von Schulen aller Schularten und -stufen sowie außerschulischen Initiativen, die sich kreativ, alltagsnah und engagiert in unsere Demokratie einmischen und dabei für die Demokratie lernen. (mehr …)