Chilly - jetzt mitmachen

Neue Redakteurinnen und Redakteure sind uns jederzeit herzlich willkommen. Meldet Euch einfach unter: post@chilly-magazin.de oder Telefon 0681/9681487. Derzeit wird die neue Chilly im Saarland verteilt!

04.01.2016
Neues Seminarprogramm des MedienKompetenzZentrums erschienen

LMS_LogoAb sofort ist das neue Seminarprogramm 1/2016 des MedienKompetenzZentrums der Landesmedienanstalt Saarland erhältlich.

Saarländerinnen und Saarländer aller Alters- und Kenntnisstufen haben wieder die Möglichkeit, sich aus den rund 100 Seminarangeboten von Januar bis Juni interessante Veranstaltungen auszuwählen. Die Themenpalette ist groß und bedient ein breites Medienspektrum: Von Videokursen über Audioschnitt- und Sounddesign-Workshops bis hin zu Internet-, Tablet- und Smartphone-Fortbildungen finden sich nahezu alle Bereiche der elektronischen Medien in Theorie und Praxis im MKZ-Programm wieder. (mehr …)

16.09.2015
Landesschülervertretung Saar fordert bessere technische Ausstattung

„Wir wollen den Status quo nicht mehr hinnehmen!“, so der Vorsitzende der Landesschülervertretung Florian Weimann, in der aktuellen Stellungnahme der Landesschülervertretung zum Thema technische Ausstattung an Schulen. In einer Zeit, in der jede größere Stadt im Saarland freies W-LAN anbietet, sitzen saarländische Schülerinnen und Schüler oft ganz ohne Internet da. (mehr …)

07.09.2015
Die neuen Smartwatches erobern den Markt

IMG_4744[1]Obwohl es Handyuhren schon in sämtlichen Detektivgeschichten zu bestaunen galt und sie von Microsoft schon 2003 vorgestellt wurden, ist die Technikwelt seit der letzten Produktvorstellung von Apple unruhig:

„Die Apple Watch ist ein neues Kapitel in der Beziehung zwischen Mensch und Technologie. Sie ist das persönlichste Produkt, das wir je entwickelt haben.“, so erläuterte Apple-Chef Tim Cook am neunten März die neuste Innovation des Unternehmens in San Francisco.

Die Apple Watch konnte seit dem 10. April in vielen Modellen, Farben und Größen vorbestellt werden. Im Prinzip wurde das herkömmliche Ziffernblatt einer normalen Armbanduhr durch ein Display mit Touchfunktion ersetzt. Die Süddeutsche Zeitung beschreibt das Design als Mischung aus Taschenrechner und Pulsmesser. (mehr …)