Chilly - jetzt mitmachen

Neue Redakteurinnen und Redakteure sind uns jederzeit herzlich willkommen. Meldet Euch einfach unter: post@chilly-magazin.de oder Telefon 0681/9681487. Derzeit wird die neue Chilly im Saarland verteilt!

28.08.2016
Im Blickpunkt: Julia Schäffner

Von Lena Holzer

IMG_8011Seit 5 Jahren bloggt die gebürtige Saarländerin nun schon auf dem Blog „Des Belles Choses“. Egal ob Mode, Beauty, Reisen oder Rezepte, in ihren Beiträgen steckt jede Menge Liebe zum Detail und Arbeit. Dass sie dabei auch noch ordentlich studieren kann, kann man sich zwar nur schwer vorstellen, aber es scheint zu klappen.

(mehr …)

13.08.2016
Im Blickpunkt: Christian Rach

Von Lena Holzer

christian-rach-01Wer auch nur ab und an den Fernseher einschaltet, wird diesen Saarländer auf jeden Fall kennen. Christian Rach, RTL-Restauranttester, der unter anderem mit dem deutschen Fernsehpreis und der goldenen Kamera ausgezeichnet wurde. Dass der gebürtige St. Ingberter kochtechnisch auch wirklich etwas drauf hat, beweist zum Beispiel sein Michelin-Stern. Aber trotz seiner TV-Karriere und den unzähligen guten Essen, die er schon bekam, blieb ein ordentlicher, saarländischer Dibbelappes sein Lieblingsessen. (mehr …)

06.07.2016
Tipps für die Sommerferien

saar-loop-1155590_1280Langeweile im Sommer, während der Ferien, muss nicht sein! Hier ein paar Tipps was in den Sommerferien im Saarland los ist.

Musik, Musik, Musik…

Am letzten Schultag geht es mit dem UrbanArt! Hip Hop Festival und dem Halberg Open Air los. Beide Events finden am 15. Juli statt.

Zum 36. Mal steigt am letzten Schultag das Halberg Open Air. UnserDing bringt mit Max Giesinger, Jamie Lee, Die Lochis und viele weitere Stars nach Saarbrücken. Eine Liste des kompletten Line-Ups gibt es unter www.halberg-open-air.de und Chilly verlost Visitor-Backstage-Pässe. Eins ist gewiss: Der Halberg wird beben! (mehr …)

27.05.2016
Wieso Digital Natives so schwer für klassische Hochkultur zu begeistern sind

10896393_743396022395198_5312733591268022738_oWie kann man junge Menschen zur Kultur bringen? Wie kann man sie dazu motivieren die Kulturlandschaft mit zu beleben? Wie kann Popkultur dazu beitragen, unsere kulturelle Landschaft im Saarland noch interessanter zu gestalten um auch Vorteile im Wettbewerb der Regionen zu erwerben?

Dies waren zentrale Fragestellungen des Vortrages der vergangenen Woche in der Villa Lessing – Liberale Stiftung Saar. Hauptreferent des Abends war Prof. Dr. Meinrad Maria Grewenig, Generaldirektor des Weltkulturerbe Völklinger Hütte und Präsident ERIH – European Route of Industrial Heritage. Er stellte die großen Herausforderungen der Kultur der Gegenwart und der Zukunft dar und präsentierte Lösungsansätze um junge Menschen mit Kultur zu erreichen. Als Beispiel brachte er die Bemühungen des ehemaligen Eisenwerkes hervor, durch das ein Zugang zur Kultur gefunden werden konnte, der sich deutlich unterscheidet von dem, was eine reine Hör- oder Sehkultur ist, und es so schafft, das Verständnis von klassischer Hochkultur aufzuheben. So wurde die Völklinger Hütte unter die 1000 Plätze, die man gesehen haben muss bevor man stirbt, aufgenommen. (mehr …)